Nachwuchs des HC Rödertal im Winter-Camp

Vom 12. bis 14.2.2020 trafen sich 29 Nachwuchshandballerinnen und fünf Trainer/Übungsleiter zum traditionellen Winter-Camp des HC Rödertal im „Kiez“ in Sebnitz. Drei Tage Handball pur und dazu jede Menge Spaß. Teilgenommen haben die Mädels der D- bis B-Jugend. Auch schon traditionell waren am Donnerstag der Bundesligatrainer Frank Mühlner und die Spielerinnen Thilde Boesen und Saskia Nühse vor Ort, um mehrere Übungseinheiten mit den Trainingsgruppen zu gestalten. Da zeigten die jungen Handballerinnen natürlich einen besonderen Ehrgeiz, um ein Lob von ihren prominenten Vorbildern zu erhalten. Allerdings zehrten vier Stunden Handball an jedem Tag gewaltig an den Kräften und da waren einige am Freitag platt. Aber auch für den Teamspirit wurde viel getan und so verging die Zeit viel zu schnell. Für alle war es ein tolles Erlebnis. Dank an Grete Neustadt (VP Nachwuchs) und dem Übungsleiterteam für die gute Vorbereitung und Organisation. Leider gab es auch einige Verletzte und Kranke. Ihnen wünschen wir eine schnelle Genesung.

Zurück