Starke Handball-Luchse gastieren im Bienenstock

Nach dem Saisonauftakt mit dem Pokalspiel dürfen sich die Fans im Bienenstock nun auf das erste Ligaspiel im Bienenstock freuen. Am Samstag, den 16. September 2023, empfängt der HC Rödertal die HL Buchholz 08-Rosengarten. Anwurf in der Sporthalle am Schulzentrum in Großröhrsdorf ist um 18:30 Uhr. Präsentiert wird der Spieltag von HCR-Hauptsponsor Sachsen Energie.

Dabei geht es im Spiel gegen die Handball-Luchse um einiges. Schließlich mussten beide Mannschaften zum Saisonauftakt eine Niederlage hinnehmen - eine Ausgangslage, die Spannung garantiert. Rosengarten verlor vor heimischem Publikum gegen die Kurpfalz Bären mit 24:25. Dabei gingen die Gäste in der 2. Liga bisher fast immer als einer der Meisterschaftsfavoriten ins Rennen. In der abgelaufenen Saison reichte es für das Team aus der Nordheide allerdings „nur“ zum sechsten Tabellenplatz. Dass es am Ende nicht mehr als die erspielten 32:28 Punkte wurden, lag am unfassbaren Verletzungspech. Mit Levke Kretschmann, Wiebke Meyer, Sarah Lamp und Antonia Pieszkalla fielen zwischenzeitlich vier wichtige Spielerinnen aus. Bis auf Lamp, die ihre Handballschuhe nach der Saison endgültig an den Nagel hing, sind alle Spielerinnen wieder fit. Neben ihr beendete auch Mareike Vogel ihre Karriere. Natalie Axmann, die aufgrund der Verletzungen ein Comeback gab, hat sich inzwischen zum zweiten Mal in den Handball-Ruhestand verabschiedet. Neben den drei Abgängen verließ Cara Reiche den Verein in Richtung Buxtehuder SV. Den umgekehrten Weg gingen Amelie Gabriel und Lucia Kollmer. Dritter Neuzugang ist Torfrau Anja Rossignoli. Die italienische Nationalspielerin wechselt vom Schweizer Erstligisten Yellow Winterthur in die Nordheide. An der Seitenlinie geht Dubravko Prelcec in seine sechste Saison bei den Luchsen.

Bienen wollen im Bienenstock neue Heimserie starten

Nach den Niederlagen im DHB-Pokal und zum Auftakt der Bundesligasaison kommt das Heimspiel für die Bienen zum richtigen Zeitpunkt. Schließlich waren sie in der vergangenen Saison mit dem heimischen Publikum im Rücken im Bienenstock kaum zu schlagen. So holte der HCR in der vergangenen Saison 25:5 Punkte auf der eigenen Platte – eine Leistung an die das Team von HCR-Cheftrainerin Maike Daniels nun anknüpfen möchte. Allerdings wird das gegen die starken Handball-Luchse keine einfache Aufgabe. Besonders in der Defensive zeigten die Bienen zuletzt großes Verbesserungspotential. Das betont auch Übungsleiterin Daniels: „Rosengarten hat im Pokalspiel gegen Bremen schon gezeigt, zu was sie in der Lage sind. Ich erwarte ein körperbetontes, schnelles Spiel - wir müssen von Anfang an hellwach sein, damit wir guten Zugriff insbesondere auf das Abwehrspiel bekommen. Deshalb haben wir diese Woche dort auch unseren Schwerpunkt gelegt: individuelle Abwehrarbeit und kooperatives Spiel mit klaren Absprachen.“

Neuerung bei der Übertragung im Livestream

Wer die Rödertalbienen nicht live vor Ort unterstützt, kann dies auch vom heimischen Bildschirm aus machen. Seit dieser Saison sind die Spiele der 1. und 2. Handballbundesliga allerdings kostenpflichtig. Mit dem Follow-Your-Team Pass von Sportdeutschland.TV könnt ihr nicht nur alle Liga – sondern auch Pokalspiele der Rödertalbienen via Livestream verfolgen. Natürlich könnt ihr euch das Spiel auch als Pay per View ansehen. Weitere Informationen findet ihr auf unseren Social-Media Kanälen oder auf sportdeutschland.tv

Zum Vergrößern bitte Bild anklicken!

Zurück