Überraschende Niederlage

Am Sonntag, den 28. Januar 2024, hatten die Juniorbienen ihr erstes Heimspiel im neuen Jahr.
Zu Gast waren die Frauen des HSV Marienberg.
Die ersten beiden Tore wurden von den Marienberger Frauen erzielt. Trotzdem gelang es ihnen nicht, sich abzusetzen, da unsere 2. Frauen mit einem schnellen Tempo wichtige Tore erzielten und auch auf den Rückhalt im Tor zählen konnten. Die Abwehr war ebenfalls solide. In die Halbzeitpause ging es mit einem 13:15 für unsere Gäste.
Auch in der zweiten Halbzeit, bis zur 38. Minute, konnten die Juniorbienen gut mithalten - es
stand 18:18.
Ab der 39. Minute verloren die 2. Frauen jedoch die Kontrolle über das Spiel. Fast 9 Minuten lang konnten sie kein einziges Tor erzielen. Grund dafür waren viele technische Fehler, unverwertete Chancen, aber auch 2-Minuten-Strafen, die die Mannschaft schwächten. Bei den Gegnerinnen lief es hingegen besser, sodass sie sich ein 9-Tore-Führung erarbeiten konnten.
Auch im letzten Viertel lief es nicht wie erhofft. Die Juniorbienen konnten die technischen Fehler nicht abstellen und nur 4 Tore werfen. Somit verloren sie das Spiel schlussendlich mit 22:32.
Am Samstag, den 03.02.2024, sind unsere 2. Frauen zu Gast beim VfB Bischofswerda. Anwurf ist 18:00 Uhr.

 

Zurück